Markiert: BA

TSM Client und Linux Versionen 0

TSM Client und Linux Versionen

Wer solche „exotischen“ Linux Versionen wie Mandriva oder Scientific Linux einsetzt, findet unter TSM Linux Backup-Archive client „best effort“ supported distributions http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?lnk=uctug_tivoli_nwsltr_TSM&uid=swg21417165&acss=danl_1540_email eine gute Beschreibung wie IBM sich den Support dafür vorstellt. Finde ich...

Dynamisches Tracen des TSM Clients 0

Dynamisches Tracen des TSM Clients

Neue TSM Clients unterstützen dynamisches Tracen, so dass im laufenden Betrieb ein Trace dazugeschaltet werden kann. So ist es zum Beispiel möglich einen Trace zu bekommen wenn eine Sicherung langsam läuft, ohne die Sicherung...

Sicherung von jfs2 mit 1 Mio. Dateien pro Minute 0

Sicherung von jfs2 mit 1 Mio. Dateien pro Minute

Eine hohe Anzahl von Dateien in einem Filesystem zu sichern, kann schwierig werden. Der Journal Dienst ist da schon recht sinnvoll, aber leider ist er nicht besonders zuverlässig und Domain Änderungen sollte man auch...

Backup Copy Group Einstellungen Vere=0 und Reto=x 0

Backup Copy Group Einstellungen Vere=0 und Reto=x

Obwohl man schon seit Jahren TSM macht, kommt man immer wieder mit den Copy Group Einstellungen ins Zweifeln. Die aktuelle Frage war, was bei diesen Einstellungen passiert, wenn man eine Datei löscht: Retain Extra...