Autor: Thomas Hellnick

In eigener Sache: Workshop Datensicherung am 20.9 in Hannover 0

In eigener Sache: Workshop Datensicherung am 20.9 in Hannover

Am 20.9 führen wir – c.a.r.u.s. Hannover – eine Veranstaltung zum Thema Datensicherung mit den Schwerpunkt Spectrum Protect in Hannover durch. Die Schwerpunkthemen sind dabei Die neuesten Funktionen für die VMware Sicherung (mit live...

SP Upgrade auf 8 – BT5555N  The db2ckupgrade invalid objects. 1

SP Upgrade auf 8 – BT5555N The db2ckupgrade invalid objects.

In letzter Zeit hatte ich gehäuft Fehler beim Upgrade auf Spectrum Protect Version 8. Es war dabei immer der DB2 Upgrade Test der auf Fehler lief: Version of DB2CKUPGRADE being run: VERSION „11.1“ Database:...

Spectrum Protect und VTLs 0

Spectrum Protect und VTLs

VTLs ‚veredeln‘ Plattenspeicher mit erweiterten Funktionen wie z.B. DeDuplizierung und Replikationstechniken. Eine VTL besteht damit immer aus den eigentlichen Plattenspeicher und einer Systemeinheit mit Betriebssystem und der entsprechenden Software für die VTL Funktionalität. Die Funktionen,...

Spectrum Protect – Directory Storage Pools mit zwei Disk Speichern 0

Spectrum Protect – Directory Storage Pools mit zwei Disk Speichern

Wenn die primäre Vorgabe für einen Spectrum Protect Servers die Sicherungsfähigkeit ist, kann man dies recht einfach mit zwei Disk Speicher und Directory Storage Pools erreichen. Bsp. Storage Pool Disk Protect> def stgp disk stgt=dir Protect>...

Directory Container Storage Pools Komprimierung und DeDuplizierung – Beispielwerte 0

Directory Container Storage Pools Komprimierung und DeDuplizierung – Beispielwerte

Über generate dedupstats lassen sich recht ausführliche Daten über das Ergebnis der Deduplizierung und der Komprimierung der Sicherung eines Knoten ausgeben lassen. Beispiel: FILESERVER mit 1.6 TB Date/Time               Storage        Node Name      Filespace      FSID     Type    ...

Spectrum Protect (TSM) und HANA 1

Spectrum Protect (TSM) und HANA

Für HANA sollte die primäre Sicherungsmethode auf Storage Snapshots basieren. In HANA sind Storage Snapshots sehr gut integriert und bieten viele Vorteile gegenüber einer traditionellen Sicherung über die ‚Streaming‘ Backint Schnittstelle und Spectrum Protect....

convert stgp – Kuriositäten 1

convert stgp – Kuriositäten

Convert stgp ist gut zu benutzen und macht nur wenig Probleme. Die Performance liegt bei Midrange Systemen bei ca. 1 TB/h und ist damit ausreichend. Zwei Kuriositäten habe ich damit aber bisher erlebt.  ...

Spectrum Protect Replikation ausschalten 0

Spectrum Protect Replikation ausschalten

Ein Knoten aus der Replikation herausnehmen ist etwas ungewöhnlich. Einschalten geht über update node NAME REPLState=ENabled das Ausschalten über remove replnode NAME. Wenn man die gesamte Replikation wieder abschalten möchte sind set replserver  (ohne...

Sicherung SLQ / Exchange über TSM for VE – Datencenterknoten nicht konfigurierbar 1

Sicherung SLQ / Exchange über TSM for VE – Datencenterknoten nicht konfigurierbar

Wenn bei der Konfiguration der Applikationssicherung über TSM for VE das Feld für die Angabe des Datencenterknotens grau bleibt, fehlt evtl. der Schlüssel in der Registry für TDPVMware. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\IBM\TDPVMware Wenn der nicht vorhanden ist,...

Directory Container Pools und Estimated Capacity 0

Directory Container Pools und Estimated Capacity

Die angenommene Kapazität eines Directory Storage Pools berechnet sich ganz einfach. Benutzte Kapazität in Containern + Freie Kapazität in angelegten Containern + Freie Kapazität im Directory. Wenn man aber gerne eine Trennung von unterschiedlichen...